Fitnessuhr

>Lifestyle / Ratgeber >Sport und Ernährung   

Motivationshilfe für Sport & Alltag – Fitnessuhr oder Smartwatch

Mehr Motivation durch eine Fitnessuhr?

Viele Menschen fragen sich wie Sie nach Wochen im Home-Office ohne Sport und wenig Bewegung oder auch nach einer Selbstquarantäne die Kontrolle zurückerlangen.

Am besten wäre ein Personal Trainer, der als Motivationshilfe einen überwacht oder antreibt. Außerdem sollte er am besten individuelle Trainingspläne erstellen, Kalorien zählen, die Gesundheit überwachen und ein Ernährungscoaching übernehmen.

Wie weit kann eine Smart Watch diese Aufgaben übernehmen?

Für fast alle Situationen gibt es Motivationshilfen und in dem Fall kann eine Smartwatch oder Fitnessuhr enorm unterstützen, dich live beim Erreichen deiner Ziele kontrollieren und Fortschritte dokumentieren. Egal ob Profisportler oder Einsteiger, es geht darum fit zu werden, seine Leistungen zu verbessern und am Ball zu bleiben!

Ein häufiges Problem ist der Selbstbetrug, denn ohne Fitness-Uhr würde man bei jedem Training mit der gleichen Kalorien-Zahl rechnen, egal ob die Übungen halbherzig gemacht wurden oder volle Power investiert wurde. Auch Kalorien, die im Alltag schon verbraucht werden, würde man nicht mit einrechnen. Bereits beim Putzen, dem Weg zur Arbeit, bei der Gartenarbeit oder beim Fußball mit den Kindern werden bereits Ergebnisse erzielt und unerwünschtes Fett wird verbrannt!

Fitnessuhren / Hybrid Smartwatches:

* * * *

Fitnessuhr oder Smartwatch?

Für eine normale Nutzung und für Einsteiger reicht eine meist schon vorhandene Smartwatch, gerade die etwas besseren Modelle bringen die meisten wichtigen Funktionen bereits mit. Große Unterschiede gibt es bei den Akkulaufzeiten, der Kompatibilität mit dem Handy, der Ausstattung mit eigenem GPS, Design und Gewicht, der integrierten Herzfrequenzmessung und natürlich dem Preis. Für Sportler die Ausdauer-Workouts, Wettkämpfe, Schwimmen oder umfangreiche Trainingsprogramme nutzen, sind richtige Fitnessuhren die bessere Wahl.

Hier ein paar Merkmale wonach das passende Modell ausgewählt werden kann:

  • Kompatibilität zum vorhandenen Smartphone und Betriebssystem

Die meisten Handyhersteller haben auch bereits eigene Smartwatches im Angebot und die Fitness Apps zur Uhr, sollte auch die gewünschten Funktionen beinhalten.

  • Integriertes GPS oder Connected GPS

Uhren mit eingebauten GPS sind meist einfacher zu bedienen und das Handy muss nicht dauerhaft mit Bluetooth verbunden sein, allerdings sinkt mit aktiviertem GPS die Akkulaufzeit der Uhren.

  • Das Anzeigen von Anrufen, E-Mails und Nachrichten wird nicht von allen Fitnessuhren unterstützt 
  • Akkulaufzeit

Diese unterscheiden sich je nach Hersteller, Display Größe und der aktiven Anwendungen sehr stark.

  • Design / Größe Gehäusedurchmesser / Verarbeitungsqualität
  • Gewünschte Zusatzfunktionen sollten beim Kauf berücksichtigt werden!
  • Hier einige Beispiele für Zusatzfunktionen:

Schlafüberwachung; Sprachsteuerung; Präzise Herzfrequenzmessung; Aktivitätserkennung; wasserdicht; GPS; Touchscreen; Wechselbare Armbänder; Kalorienverbrauch

Smartwatches:

* * * * * *

Egal ob Golfen, Joggen, Radfahren, Schwimmen, Wandern, Skifahren, Workout oder einfach nur den Kalorienverbrauch messen, bei der großen Auswahl ist für jeden etwas dabei.

*

Erkenne jetzt deine Fortschritte besser, bring mehr Bewegung in dein Leben und motiviere dich für mehr Sport!

500+ Rezepte, 50+ Tipps und Tutorials, Einstiegskurs „Dein Weg zur Rohkost Leicht Gemacht“

Was Wäre Wenn…

  • Du in wenigen Wochen deine Ernährung so umstellst, dass dir unbegrenzt Kraft, Energie und Lebensfreude zur Verfügung steht?
  • Du dich wieder fühlen würdest wie ein Kind und das Leben wieder bunt und farbenfroh ist?
  • Dein Körper endlich wieder in dem Zustand ist, wie du es verdient hast und es von der Natur vorgesehen wurde?

Du wirst anschließend zur Anmeldung weitergeleitet.*